Blog

12. August 2017 - Typisierungsaktion beim Sternenkrieger-Treffen im Bayern-Park

von: Manuela Ortmann
Thumb img 3657ausschnitt captain jack sparrow u. davy jones

Der Bayern-Park lädt am 12. August 2017 ein, beim 15. Sternenkrieger-Treffen einen unvergesslichen Tag mit Figuren aus berühmten Science-Fiction- und Fantasyfilmen zu verbringen. Alle großen und kleinen Fans fantastischer und intergalaktischer Filmabenteuer sind dazu herzlich willkommen! Atemberaubende Lichtschwertshows und viele weitere Attraktionen stehen auf dem Programm. Während der großen Parade durch den Park sind die Kostümträger zu bestaunen und die Lieblingshelden können hautnah erlebt werden. Fast 300 Kostümträger durchstreifen für einen Tag das Gelände des Bayern-Parks. Neben den weithin bekannten Sternenkriegern, dem dunklen Lord und imperialen Streitkräften sind auch viele andere bekannte Figuren wie Piraten, Prinzessinnen und Zauberer zu entdecken. Ein Foto mit dem liebsten Helden wird für viele Fans die Krönung sein - ein einzigartiges Souvenir, das mit nach Hause genommen werden kann. Als besonderes Highlight hat ein Held aus der Zukunft seinen Besuch angekündigt. „Doc“ Brown reist mit seinem detailgetreuen DeLorean an. Für Recht und Ordnung sorgt ein weiterer Gast. Ein amerikanischer Police Officer begeistert mit seiner aufwändig umgebauten Harley Davidson. Der Spaß kommt an diesem Tag sicher nicht zu kurz. Vielleicht sitzt sogar ein dunkler Lord oder Zauberer neben dem einen oder anderen in der Achterbahn? 

Spaß muss sein - aber wir dürfen darüber nicht diejenigen vergessen, die dringend auf unsere Hilfe angewiesen sind. Weltweit warten unzählige Patienten, die an einer schwerwiegenden Erkrankung des blutbildenden Systems leiden, auf einen passenden Stammzellspender. Noch immer wartet jeder siebte Patient vergebens. Das müsste nicht so sein! Wenn sich noch viel mehr Menschen bereit erklären würden, sich als freiwilliger Stammzellspender zur Verfügung zu stellen, könnten auch diese Patienten die Chance auf ein neues und gesundes Leben erhalten. Darum sind alle Gesunden zwischen 17 und 45 Jahren aufgerufen, sich typisieren zu lassen. Gelegenheit dazu bietet sich am 12. August 2017 von 9.00-17.00 Uhr beim Sternenkrieger-Treffen im Bayern-Park. Für die Analyse der Gewebemerkmale werden Zellen aus der Mundschleimhaut benötigt, die aus einem Wangenabstrich gewonnen werden. Die Registrierung dauert für den Spender nur ein paar Minuten. Für einen Patienten kann dieser geringe Zeitaufwand aber ein neues Leben bedeuten. Das AKB-Team ist den ganzen Tag vor Ort und beantwortet auch gerne Fragen zur Stammzellspende.


Programm 15. Sternenkrieger-Treffen:
• 09:30 Uhr - Offizielle Begrüßung
• 10:00 Uhr - Jedi-Academy Lichtschwertvorführung
• 10:30 Uhr - Jedi-Academy Workshop
• 11:00 Uhr - Gruppenfoto vor der Kapelle
• 13:00 Uhr - Jedi-Academy Lichtschwertvorführung
• 13:30 Uhr - Jedi-Academy Workshop
• 15:30 Uhr - Große Parade durch den Park
• 16:00 Uhr - Jedi-Academy Lichtschwertvorführung
• 16:30 Uhr - Jedi-Academy Workshop

Ganztägig gibt es noch folgende Highlights:
• Fotopoint: Lass dich mit deinen Lieblings-Filmfiguren fotografieren.
• Kinderschminken: Du wirst geschminkt wie dein(e) Lieblingsheld(in)
• Infostände: Verschiedene Infostände informieren über Kostümbau, Fanclub und Arbeit mit beeinträchtigten Menschen.
• Verkaufsstände: Hier kannst Du zum Teil seltene SciFi- und Fantasy Spiele, Filme und Sammlerstücke erwerben.
Große Tombola zu Gunsten der Stiftung AKB !

 

Allgemeine Informationen

Leukämie ist heilbar, wenn rechtzeitig der passende Spender gefunden wird. 
Bei der Typisierung werden aus einer geringen Menge Blut oder aus einer Speichelprobe die Gewebemerkmale eines möglichen Spenders untersucht. Die Ergebnisse werden in pseudonymisierter Form von der Datenbank weltweit für Suchzentren zur Verfügung gestellt. Die Registrierung und Typisierung eines neuen Spenders kostet die AKB 40 EUR, die weder vom Staat noch von den Krankenkassen getragen werden. Diese Kosten müssen aus Spendenmitteln bezahlt werden.

Eine Stammzell- oder Knochenmarkspende hat nichts mit dem Rückenmark zu tun!
Eine Stammzellspende findet immer mit persönlicher Betreuung und einer umfassenden Aufklärung und Beratung durch die Ärzte und das Ambulanzteam der Stiftung AKB in Gauting bei München oder in München beim Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes statt. Die Stammzellen werden weltweit innerhalb von 48 Stunden zum Patienten transportiert.

Was sind die Kriterien für die Aufnahme in die weltweite Spenderdatei?
Spender sollten gesund und für die Aufnahme zwischen 17 und 45 Jahre alt sein. Minderjährige benötigen keine Einverständniserklärung der Eltern. Sie werden mit Eintritt der Volljährigkeit automatisch als Stammzellspender aktiviert. Bitte beachten Sie auch die Ausschlusskriterien im Flyer der AKB. Mehrfachregistrierungen (in unterschiedlichen Spenderdateien) müssen unbedingt vermieden werden. Der Spender verbleibt in der Datei bis er das 60. Lebensjahr vollendet hat.


Auch eine Geldspende trägt dazu bei, Leben zu retten: 
Für die Registrierung und Ersttypisierung eines Spenders fallen 40 Euro an, die ausschließlich aus Spendengeldern finanziert werden müssen. 

Aktionskonto für Geldspenden:
Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN: DE67 7025 0150 0022 3946 88
Verwendungszweck: Bayern-Park 2017
Bitte geben Sie im Verwendungszweck Name und Adresse für eine Spendenquittung an. 

Mehr unter: www.akb.de/spenden

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern
Dr. Cornelia Kellermann
Aktionsorganisation und Teamkoordination
Tel.: 089 – 89 32 66-123
ckellermann@akb.de
www.akb.de 


Bilder zum Beitrag

Img 3657ausschnitt captain jack sparrow u. davy jones

Jack Sparrow und Davy Jones ließen sich beim Sternenkrieger-Treffen 2016 typisieren.

Img 3669ausschnitt arielle

Arielle, die Meerjungfrau, wurde 2016 freiwillige Stammzellspenderin.

Img 3670ausschnitt cinderella

Auch Cinderella ist seit 2016 potenzielle Lebensretterin.

Img 3658verkaufsst nde

Fans können beim Sternenkrieger-Treffen nach Herzenslust schmökern.

Scifi nrrische poster final

Die Sternenkrieger senden mächtige Grüße aus fernen Galaxien.

 

zurück zur Übersicht

Autoren

  • Thumb akb 013
    Manuela Ortmann

    Seit 2008 bin ich für die Stiftung AKB tätig. Als Schwäbin (Oberschwaben) fühle ich mich in meiner Wahlheimat München im Herzen von Bayern sehr wohl. Die Arbeit bei der Bayerischen Spenderdatei (Stiftung AKB) macht mir sehr viel Freude, hier kann ich wirken und immer nah am Menschen sein.

  • Thumb martin
    Martin Prankl

    Knochenmarkspender, Vollblut-Bayer und als Kommunikator aktiv für die AKB.

Mit Ihrer Geldspende retten Sie Leben: